Mittelschule Nr. 7, Brest, Republik Belarus Wählen Sie die Sprache Russisch

   STARTSEIT                                                                                                                          
Die Eröffnung der Mediathek

Feierliche Enthuellung des Pasch-Schildes an der Mittelschule Nr. 7

Dienstag, 19. Oktober 2010

Im Februar 2008 wurde die Initiative "Schulen: Partner der Zukunft" (PASCH) vom Auswärtigen Amt gestartet. Ziel war und ist es, ein weltumspannendes Netz von Partnerschulen aufzubauen. Das Partnerschulnetz umfasst heute weltweit 1.506 Schulen in 120 Ländern. Unsere Schule Nr. 7 ist Teil dieses Netzes.
Um die Mitgliedschaft in diesem Netz zu demonstrieren, erhalten die Schulen ein speziell dafür entwickeltes Schulschild mit dem PASCH-Logo, dem Schulnamen in der Landessprache (bei uns Russisch und Belarussisch) und dem Logo der Bundesrepublik Deutschland.

Die Enthüllung wurde zu einem feierlichen Programmpunkt der „4. Woche der deutschen Sprache und Kultur“ in Brest. Dazu haben sich Schüler, Lehrer und interessierte Personen eingefunden. Der ständige Vertreter des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Belarus, Herr Peter Dettmar, hat die Enthüllung des PASCH-Schildes vorgenommen. In seiner Rede sagte er u. a.: „Ich freue mich außerordentlich, bei Ihnen erneut Gast zu sein und der Schule Nr. 7 und damit Ihnen allen die Partnerschul-Plakette zu überreichen. Diese Plakette soll mehr als nur ein Schild sein: Sie ist Ausdruck der Tatsache, dass Ihre Schule Teil einer Familie geworden ist, die inzwischen 1.500 Mitglieder hat. Das ist der eigentliche Kern unserer Partnerschulinitiative – wir wollen Partner, wir wollen ein Netzwerk aufbauen. Ein Netzwerk, das Schulen aus ganz unterschiedlichen Kulturen miteinander verbindet durch das gemeinsame Interesse für Deutschland.“

Gaeste waehrend der Enthuellung

Gäste während der Enthüllung

Natalja Dzibuk, Darja Kutschinskaja, Jana Sobolewskaja und Verena Kreidler bestreiten eine kulturelle Einlage

das PASCH-Schild

Natalja Dzibuk, Darja Kutschinskaja, Jana Sobolewskaja
und Verena Kreidler bestreiten eine kulturelle Einlage

das PASCH-Schild

Der Entsandte, Herr Peter Dettmar, von der Deutschen Botschaft in Minsk enthüllt das PASCH-Schild

Die Direktorin, Natalja Grigorjewna Bratenkowa, Gawrilowa begrüßt die Gaeste nach dem Gedicht von Viktoria

Der Entsandte, Herr Peter Dettmar, von der
Deutschen Botschaft in Minsk enthüllt das PASCH-Schild

Die Direktorin, Natalja Grigorjewna Bratenkowa,
Gawrilowa begrüßt die Gäste nach dem Gedicht von Viktoria

Herr Dettmar im Gespraech mit der Direktorin

Herr Dettmar im Gespräch mit der Direktorin

Karin Kraus

 

  началу страницы